Lord Geward Home Alles über den Autor Peter Karrer Einige Rezensionen zum Roman Lord Geward Leseprobe zum Roman Lord Geward Shop Impressum


Lord Geward Leseprobe - Seite 31


5

Land des Vergessens

Am Lagerplatz angekommen, versuche ich meine unpassende Kleidung vergeblich durch meine Lederstiefel etwas zu verbessern. Ich unternehme sogar den sinnlosen Versuch, die Schnürung besonders gleichmäßig zu binden.
Wortlos nimmt Abraham Lincoln neben mir auf einem kleinen Felsen Platz, besonders darauf bedacht, die Entfernung zu meinem Schwert so groß wie möglich zu halten.
Hätte mein Besucher nicht das Wort ergriffen, ich bin sicher, ich hätte bis ans Ende aller Zeiten geschwiegen.
Formvollendet stellte er sich mit einer leicht erhebenden Bewegung, ohne Titel und Ämter, einfach nur als Rechtsanwalt Abraham Lincoln vor.
Ich versuche meinen unbedeutenden Namen möglichst unscheinbar, leise zu nuscheln und deute eine leichte Verbeugung an, immer mit der Angst im Kopf unter meinem Umhang noch nackt zu sein.
Nackt vor dem Präsidenten der Vereinigten Staaten! Ich hoffe oder bete immer noch, nur aus einem peinlichen Traum zu erwachen. Wie schön wäre es jetzt, in meinem Bett aufzuwachen und den Traum mit einem kalten Glas Cola hinunterzuspülen und abends in der Stammkneipe die tolle Geschichte nach einigen Gläsern Bier zum Besten zu geben.
Welch ein wunderbarer Gedanke, aber ich bin hier, auch wenn ich nicht weiß warum und zittere vor Scham und Unsicherheit.
Langsam wird mir bewusst, ich trage seit einer Woche keine Unterwäsche mehr und auch den Umhang nur tagsüber zum Schutz vor der Sonne.
Abraham Lincoln gibt mir ein Zeichen mich zu setzen.
»Sir, es ist nicht notwendig Euren Namen zu verbergen, der Eure ist sicher nicht weniger ehrenwert, als der meine.«
Die Blutröte schießt mir ins Gesicht, dieser Mann durchschaut meine Unsicherheit, liest in meinen Ängsten, wie in einem offenen Buch.
Nein, der Mann ist kein Hellseher, meine Ängste sind nur so offen, es bedarf nichts Übersinnliches, um mich zu durchschauen.
»Sir ich, ich wollte nicht...«, stottere ich.

Tipp: Wenn Sie später hier weiterlesen wollen, speichern Sie die aktuelle Seite einfach in Ihren Favoriten ab.

Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse.
Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht.
Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.

Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon >>>>>
Oder
Weltbild >>>>>
Oder
Thalia >>>>>
Oder
Kobo Books >>>>>
Oder
Apple Store iTunes >>>>>
Oder
Google Play >>>>>

Als Youtube Hörbuch--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->









Datenschutzerklärung Impressum