Lord Geward Home Alles über den Autor Peter Karrer Einige Rezensionen zum Roman Lord Geward Leseprobe zum Roman Lord Geward Shop Impressum


Lord Geward Leseprobe - Seite 63


sicher herrlich heißen Eintopf enthielt, ist jetzt ein Massengrab für unzählige Insekten.
Gegenüber steht ein schwerer Tisch, umrahmt von fünf Stühlen. Einer der Stühle, direkt unter dem offenen Fenster, hat keine Sitzfläche mehr und auch die Lehne hängt verrottet schräg nach vorne auf den Tisch. Das leichte Berühren lässt ihn, begleitet von einem dumpfen Schlag und einer Staubwolke, in sich zusammenbrechen.
Der Stuhl, nähe der Raummitte, erscheint mir am tragfähigsten. Mit einer Handbewegung wische ich Laub, Staub, Blätter und Blüten beiseite und setze mich übervorsichtig. Der Stuhl ächzt unter der neuen, ungewohnten Last; aber er hält.
Nach wochenlangem Leben auf der Erde, fühle ich mich wie ein König auf seinem Thron. Die Geräusche der Anstrengung, die mein neuer Thron von sich gibt, als ich mich auch noch gegen die Lehne abstütze, mindern das Wohlgefühl der Zufriedenheit nicht im mindesten und ermahnen mich nur mein Gewicht besser zu verteilen.
Minutenlang schwebe ich auf Wolken. Langsam lasse ich meinen Blick kreisen und entdecke immer mehr Dinge in dem kleinen Raum.
Die Zivilisation hat mich wieder.
Sicher kein DVD Spieler, kein Kabelfernsehen, nicht einmal elektrisches Licht oder fließendes Wasser, aber doch ein richtiges Zuhause, ein Heim von Menschenhand gebaut. Meinen Gedanken nachhängend, döse ich bis zum Abend.

Mein Nachtlager errichte ich mir direkt vor dem steinernen Kamin, der sicher kalt ist, aber irgendwie beruhigend wirkt. Obwohl sich dieses Lager auf dem harten Fußboden kaum von denen der letzten Zeit unterscheidet, schlafe ich doch entspannt, traumlos, ruhig und ohne ein einziges Mal aufzuwachen tief durch.

Als ich am nächsten Tag erwache, ist es beinahe schon wieder Mittag. Die dunkle Geborgenheit der Hütte ließ mich nicht früher erwachen. Bereits nach der ersten Nacht fühle ich mich wie ein stolzer Schloßherr.
Nach meinem kleinen Apartment, in einer fast vergessenen Welt, bin ich jetzt stolzer Hausbesitzer.
Nein, in meine alte Welt will ich nicht mehr zurück. Hier bin ich frei. "Abenteuer und Freiheit."

Tipp: Wenn Sie später hier weiterlesen wollen, speichern Sie die aktuelle Seite einfach in Ihren Favoriten ab.

Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse.
Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht.
Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.

Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon >>>>>
Oder
Weltbild >>>>>
Oder
Thalia >>>>>
Oder
Kobo Books >>>>>
Oder
Apple Store iTunes >>>>>
Oder
Google Play >>>>>

Als Youtube Hörbuch--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->









Datenschutzerklärung Impressum