Lord Geward Home Alles über den Autor Peter Karrer Einige Rezensionen zum Roman Lord Geward Leseprobe zum Roman Lord Geward Shop Impressum


Lord Geward Leseprobe - Seite 33


In mir wächst der Verdacht, auch er droht, in die schrecklichen Tagträume zu versinken, doch nach einem endlos tiefen Atemzug, schaut er mich lang an und sagt: »Sir, ich glaube etwas ist schiefgegangen. Ihr gehört nicht hierher. Ich bin schon lange hier oder auch wieder nicht; für mich hat man im Augenblick nur diese Verwendung, aber Ihr seid hier falsch.«
»Ja Sir, Ihr habt Recht, ich gehöre nicht hierher. Ich weiß nicht einmal, wo ich bin, wer ich bin, oder wann ich bin. Immer wieder träume ich von einer Kindheit, die ich so niemals hatte oder von Verwandten, die nicht einmal in meinem Jahrhundert lebten. Alles ist wie in einem Albtraum«, sprudelt es wie ein Wasserfall aus mir heraus und ich bin froh, meine quälenden Fragen endlich einem Menschen stellen zu können, auch wenn ich mir keine Antworten erwarte. Oder vielleicht doch?
Lincoln beugt sich zu mir und erklärt mir energisch: «Sir, Ihr hattet keine Albträume! Im Land des Vergessens gibt es keine Albträume. Eure Träume sind nur Eure Erinnerungen.«
»Das kann nicht sein! Ich träumte von einer Kindheit - vor hunderten von Jahren - im ewigen Eis und als Erwachsener lebe ich dann im einundzwanzigsten Jahrhundert... das kann nicht sein, das gibt es nicht!« falle ich ihm unhöflich und barsch ins Wort.
»Du hast recht, es kann nicht sein und doch ist es so. In einer anderen Zeit oder in einer anderen Welt ist es möglich. Du bist im Land des Vergessens, nur... nur... du dürftest nichts von deinen anderen Ich’s wissen, du dürftest dich nicht erinnern. Warum du dich erinnerst, kann ich nicht sagen!« seufzt er, mit echter Anteilsnahme.
»Ich verstehe das nicht, Sir, wollen Sie mir erzählen, ich bin wiedergeboren oder so?« frage ich.
»Ja, so ähnlich, aber du bist trotzdem immer du selbst.«
»Das begreife ich nicht, Sir: Sind Sie auch wiedergeboren?«
Lincoln belustigt: »Ja sicher, bestimmt schon tausende Male oder mehr, aber ich kann mich an meine anderen Ich’s nicht erinnern. Ich bin nur Rechtsanwalt Abraham Lincoln, Sohn von Tom Lincoln, am 12. Februar 1809 in Kentucky geboren.«
»Aber Sir, Sie sind oder waren Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika,« sage ich verzweifelt.
»Davon weiß ich nichts«, erwidert er ungewöhnlich scharf.

Tipp: Wenn Sie später hier weiterlesen wollen, speichern Sie die aktuelle Seite einfach in Ihren Favoriten ab.

Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse.
Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht.
Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.

Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon >>>>>
Oder
Weltbild >>>>>
Oder
Thalia >>>>>
Oder
Kobo Books >>>>>
Oder
Apple Store iTunes >>>>>
Oder
Google Play >>>>>

Als Youtube Hörbuch--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->









Datenschutzerklärung Impressum