Lord Geward Home Alles über den Autor Peter Karrer Einige Rezensionen zum Roman Lord Geward Leseprobe zum Roman Lord Geward Shop Impressum


Lord Geward Leseprobe - Seite 52


Die drei großen "W" - Zeichen meiner Verzweiflung. An einem anderen Ort oder vielleicht nur in einer anderen Zeit - nicht einmal das weiß ich - stehen sie für World Wide Web. Ich aber kann nur Verzweiflung, Wut und Einsamkeit darin sehen.
Es regnet immer noch still und ergiebig.
Mein Umhang riecht streng nach schmutzigem, schwitzigen Mensch. Den Geruch habe ich scheinbar aus der letzten Sehenswürdigkeit, als Souvenirjäger, mitgebracht.
An die alte Gewohnheit anknüpfend und um überhaupt irgendetwas zu tun, mache ich mich auf die Beine, die neue Welt zu erkunden.
Die neue Welt: eine wunderschöne Berglandschaft, den Südtiroler Alpen nicht unähnlich, bietet zumindest genug Wasser und die Ernährungsfrage in dieser üppigen Vegetation dürfte keine Schwierigkeiten bereiten.
Ich muss lernen, mein Dasein als Wanderer zu akzeptieren. Immer die gleiche Prozedur: Erwachen, orientieren, Wasser und Verpflegung organisieren. Eigentlich doch kein schlechtes Leben? Wenn ich auch zugeben muss, der Wüstenaufenthalt war nicht nach meinem Geschmack und sollte beim Reiseveranstalter reklamiert werden.
Reiseveranstalter? Wer organisiert solche Trips?
Mich meines üblen Geruchs erinnernd, suche ich einen der unzähligen kleinen Bäche, reinige meine spärliche Kleidung, wasche mich selbst und unterziehe auch meine Stiefel einer gründlichen Reinigung. Das Fassungsvermögen meines Schuhwerks ist riesig. Ich fülle jeden Stiefel mehrmals mit Wasser und bewundere beim Ausgießen die beträchtliche Menge Sand, die mit ausgeschwemmt wird. Nach einigen Wiederholungen der Prozedur und gleichzeitigem wenden meines Umhanges, beschließe ich der Reinlichkeit Genüge getan zu haben.
Um nicht noch länger nackt und frierend am Bach zu stehen, in der vergeblichen Hoffnung der Regen könnte aufhören, ziehe ich meine tropfenden Sachen wieder an. Der Umhang, schwer wie eine Rüstung, ist nach meiner Waschaktion endgültig durch und durch nass.
Eine nasse Spur hinter mir her ziehend, gehe ich los.

Erst nach einiger Zeit bemerke ich, wie ich gedankenlos einem kleinen Pfad folge. Ein Waldweg, schwer zu erkennen, aber eindeutig ein Weg, mindestens ein Trampelpfad. Ich blicke mich um und erkenne

Tipp: Wenn Sie später hier weiterlesen wollen, speichern Sie die aktuelle Seite einfach in Ihren Favoriten ab.

Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse.
Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht.
Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.

Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon >>>>>
Oder
Weltbild >>>>>
Oder
Thalia >>>>>
Oder
Kobo Books >>>>>
Oder
Apple Store iTunes >>>>>
Oder
Google Play >>>>>

Als Youtube Hörbuch--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->









Datenschutzerklärung Impressum