Lord Geward Home Alles über den Autor Peter Karrer Einige Rezensionen zum Roman Lord Geward Leseprobe zum Roman Lord Geward Shop Impressum


Lord Geward Leseprobe - Seite 88


10

Die Karawane

Nach wenigen hundert Metern sporne ich meinen treuen Freund Jalas zu einem schnellen, aber immer noch leisen Schritt an und spüre mit jedem zurückgelegtem Meter mehr das wunderbare Gefühl der Befreiung.
Langsam glaube ich wieder, ich selbst zu werden.
Gegen Mittag rasten wir ausgiebig an einem Bach, der an einem kleinen Laubwald entlangfließt.
Nachdem Jalas und ich den ersten Durst löschen - das Wasser schmeckt ausgezeichnet - bedient er, Jalas sich nun an dem üppigen, im Schatten immer noch frischen Gras und ich verschlinge in einem Anflug von Heißhunger und dem Gefühl, gerade noch rechtzeitig entkommen zu sein, einen halben Laib Nussbrot und drei armlange Streifen Salzfleisch. Zur Sicherheit, obwohl ich noch genügend Wasservorräte habe, gieße ich die Wassersäcke aus und fülle sie randvoll mit frischem Wasser.

Am Abend bereite ich mir ein Nachtlager auf einem annähernd hundert Meter hohen Felsplateau und beobachte bis weit in die Nacht hinein, das hinter mir liegende Tal und zu meiner Zufriedenheit entdecke ich keine Verfolger.
Nach einem üppigen Mahl aus Nüssen und getrockneten Früchten - ein Feuer für eine warme Mahlzeit wage ich noch nicht zu entfachen - schweifen meine Gedanken ab.
Ich rieche den herben Duft der schwarzen Ledersitze meines Daimlers, spüre die Kälte im ewigen Eis Grönlands, höre das Knarren des alten Holzbodens bei den endlos monotonen Schlossführungen meines Großvaters, höre die Worte Abraham Lincolns: »Sicher bin ich schon tausende Male wiedergeboren!«, spüre das weiche Wasser meines Sees und fühle die Schmerzen der mit Sand gefüllten Augen in der tödlichen Welt der Wüste.
Wie bin ich in die Höllenglut geraten und wie bin ich daraus entkommen?
Die Erinnerungen daran erschrecken mich und ich fühle das Brennen der verbrannten Haut und beginne den trockenen Staub zu riechen.
Seit langem habe ich wieder Angst vor der Nacht. Wache ich morgen neben Jalas auf oder in einer tödlichen Welt oder in den Fängen König

Tipp: Wenn Sie später hier weiterlesen wollen, speichern Sie die aktuelle Seite einfach in Ihren Favoriten ab.

Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse.
Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht.
Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.

Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon >>>>>
Oder
Weltbild >>>>>
Oder
Thalia >>>>>
Oder
Kobo Books >>>>>
Oder
Apple Store iTunes >>>>>
Oder
Google Play >>>>>

Als Youtube Hörbuch--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->









Datenschutzerklärung Impressum